Unser Team

Die Pro Percussion AG wurde im Mai 2005 von Claude Conradi gegründet und ist mittlerweile das grösste Fachgeschäft für Schlaginstrumente aller Art in der Nordwestschweiz.

Claude Conradi

Claude Conradi ist seit über 30 Jahren in dieser Branche tätig und kann auf eine jahrelange Erfahrung und ein grosses Beziehungsnetz zurückgreifen. Als ambitionierter Amateur-Drummer spielt er seit Jahren in einer Rock-Blues Band und im Schlagzeugensemble der Drumschool Basel. Er ist die Ansprechperson wenn es um klassische Instrumente wie Marimba, Vibraphon, Xylophon, Kesselpauken etc. geht. Und Kesselpaukenrevisionen sind seine Lieblingsbeschäftigungen...

Beat Schürpf

Im Juni 2005 ist Beat Schürpf dazu gestossen. Auch er ist seit längerer Zeit im Schlagzeug-business tätig und weist ein grosses Fachwissen auf. Gleichzeitig ist er ein vielseitiger Schlagzeuger und Perkussionist. Musikalische Highlights sind und waren:

Slimboy, Top Secret Drum Corps, Blush, Stickstoff, The Disco Experience, Fasnchtsgesellschaft Gundeli.

2011 gründete er die Hausmarke Biit Custom Drums und stellt seither Trommeln auf Kundenwunsch her.

Marco "Caco" Brander

Marco "Caco" Brander ist sicherlich vielen als Drummer der Band "More Experience", die als eine der besten Jimi Hendrix Tribute Bands weltweit gilt, bekannt. Caco ist ausserdem auch ein wahrer Cajon-Spezialist und seit 2013 sitzt er auf dem Drumhocker bei den "The Blackberry Brandies".


Zusammen bilden wir ein starkes Team und sind stets bemüht, unsere Kundschaft möglichst optimal zu bedienen. Unser Anliegen ist es, ein grosses und vielfältiges Angebot zu präsentieren, unseren Kunden eine freundliche und kompetente Beratung anzubieten und den Service gross zu schreiben.
Da wir alle viel Spass an unserer Tätigkeit haben, setzen wir alles daran, in unserem Geschäft eine positive Atmosphäre (Neudeutsch Vibe...) zu schaffen und hoffen, dass sich unsere Kundschaft im Pro Percussion Lokal wohl fühlt.


HALL OF FAME

Bela Szigeti war seit der Gründung unserer Firma dabei und hat vorher schon über 15 Jahren im Schlagzeuggeschäft seine Erfahrungen gesammelt. Auch er ist seit seiner Jugend ein leidenschaftlicher Profidrummer und spielt in diversen Jazzformationen. Wir nennen ihn manchmal auch Tony, weil in unseren Augen ist Bela die Reinkarnation von Tony Williams. Also, wenn jemand mal wissen will, wie Mr. Williams was gespielt hat, einfach Bela fragen. Anfangs 2017 ist Bela in den verdienten Ruhestand getreten.